Sicher stellt man sich unter der Geschäftsstelle eines Vereins ein Büro mit einem Mitglied vor das sich den ganzen Tag um den Schreibkram kümmert. Das ist leider nicht so. Im richtigen Leben arbeite ich als Op-Schwester. Momentan arbeite ich abends in unserer “Geschäftsstelle” den Papierkram vom Wochenende ab. Seid also bitte nicht böse, wenn ich nicht immer sofort reagieren kann. Heute sind die Finanzen dran…

Liebe Grüße, Eure Conny